Aktuelles

Aktuelle Informationen zur Unterrichtssituation in der nächsten Woche (veröffentlicht am 07.05.2020, 19.30 Uhr)

Liebe Eltern, 

in der Woche vom 11.05.2020 bis zum 15.05.2020 kommen die Klassen 1 bis 3 wieder zum Unterricht in die Schule. 

Weitere Informationen zu den Zeiten, den Maßnahmen am Schulmorgen und das genaue Datum erfahren Sie durch den morgigen Elternbrief.

Für das Team der Grundschule im Park

J.Arndt


Wiederaufnahme des Unterrichts (veröffentlich am 30.04.2020)

Liebe Eltern,

in diesen für alle herausfordernden Zeiten gibt es immer wieder Nachrichten zur Wiederaufnahme des Unterrichtes seitens der Medien und auch vom Ministerium, die wir möglichst zeitnah an Sie herantragen möchten. Jedoch kann sich -manchmal auch stündlich- etwas ändern. Deshalb sehen Sie es uns nach, wenn sich doch etwas tagesaktuell ändert. Wir geben unser Bestes und bemühen uns, Sie teilhaben zu lassen!

Am Montag, den 04.05.20 wird der Unterricht noch nicht wieder starten. Geplant ist am 07. und 08. Mai zunächst für die Viertklässler die Schule zu öffnen. Parallel zur Wiederaufnahme des eingeschränkten Unterrichtsbetriebes wird die Notbetreuung fortgeführt. 

Über die Unterrichtszeiten und weitere Einzelheiten werden wir Sie zu einem späteren Zeitpunkt informieren. Ich bemühe mich mit meinem Team um eine zügige Planung. Bitte bedenken Sie, dass dies eine umfangreiche Aufgabe ist, die gut durchdacht werden muss. 

In der nächsten Woche werden zuerst die Eltern der Viertklässler auf dem schnellsten Weg zu den genauen Einzelheiten der Wiederaufnahme des Unterrichts informiert. Über weitere Details für die Wiederaufnahme des Unterrichts für die anderen Klassen ab dem 11. Mai werden wir zeitnah informieren.

Anbei finden Sie noch den aktuellen Newsletter des Jugendamtes der Stadt Kerpen.

Für das Team der Grundschule im Park

J. Arndt


Ergänzung zur Notbetreuung und weiteres Vorgehen (veröffentlich am 27.4.2020)

Liebe Eltern,

seit dem 27.4.2020 gibt es ein neues Formular für die Anmeldung der Notbetreuung. Dieses Formular ermöglicht auch alleinerziehenden Eltern, die einer Erwerbstätigkeit nachgehen oder sich auf Grund einer Schul- oder Hochschulausbildung in einer Abschlussprüfung befinden, eine Teilnahme des Kindes an der Notbetreuung, sofern eine private Betreuung nicht anderweitig organisiert werden kann. Grundlage für diese Änderung bildet die Coronabetreuungsverordnung (CoronaBetrVO), die ebenfalls hier einzusehen ist.

Neues Anmeldeformular zur Notbetreuung:

Coronabetreuungsverordnung:


Für eine bevorstehende Aufnahme des Schulbetriebes (voraussichtlich ab 04.05.2020 für die 4.Klasse) haben wir uns bereits Regeln und Maßnahmen überlegt, um den Infektionsschutz weiterhin zu gewährleisten. Diese werden auch mit der Stadt Kerpen am Ende der Woche erneut abgestimmt. Zusätzlich müssen auch die Vorgaben des Ministeriums, die uns am 29.4. oder 30.4. erreichen, in diese Überlegungen einfließen. Deshalb können wir Sie erst danach genauer über die Regeln und Maßnahmen informieren. 

Einige Maßnahmen kann ich Ihnen bereits jetzt schon mitteilen, die ab dem 04.05.2020 für alle Kinder, die das Schulhaus betreten, gelten werden:

Abstandseinhaltung: In den Klassenräumen und im Schulhaus werden Vorkehrungen getroffen, damit die Kinder den Abstand von mindestens 1,5m einhalten können.

Mund-Nasen-Schutz: Wir bitten Sie, Ihrem Kind einen Mund-Nasen-Schutz mitzugeben. In den Gängen des Schulhauses wird ein Mund-Nasen-Schutz getragen, um auch dort das Risiko der Ansteckung zu minimieren. 

Die Maßnahmen werden mit allen Kindern besprochen. Sie können zu Hause mit Ihren Kindern das richtige Anlegen des Mund-Nasen-Schutzes bereits trainieren.

Ich bedanke mich ganz herzlich für Ihre Unterstützung in diesen unbeständigen Zeiten.

Bleiben Sie gesund!

Jasmin Arndt


Informationen zur Notbetreuung (veröffentlicht am 23.4.2020)

Liebe Eltern,

ab dem 23.4.2020 gibt es eine Erweiterung der bisherigen Notbetreuung für weitere Bedarfsbereiche. Diese finden Sie in der angehängten pdf.

Voraussetzung ist, dass sie in ihrem Beruf unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können. 

Wenn Sie einen systemrelevanten Beruf haben und Ihr Kind in die Notbetreuung geben müssen, bitte ich Sie, sich für die Notbetreuung frühzeitig (MO-FR ab 07.45 Uhr bis 10.00 Uhr) für die Folgetage telefonisch oder per Email bei mir zu melden. Die Abgabe der Arbeitgeberbescheinigung ist Voraussetzung zur Entscheidung, ob Ihr Kind an der Notbetreuung teilnehmen kann. Die Information zu den Betreuungszeiten ist der Arbeitgeberbescheinigung beizufügen. Beide Formulare erreichen mich über den Schulbriefkasten. Ich werde mich schnellstmöglich nach Erhalt der Formulare bei ihnen melden.

Für das Team der Grundschule im Park

J.Arndt


 


Nachtrag zur Notbetreuung (veröffentlicht 23.03.2020)

Liebe Eltern der Notgruppenbetreuung,

um Planungssicherheit für die kommenden Wochen und für die Wochenenden zu haben, bitte ich Sie, sich für die Notbetreuung möglichst frühzeitig (MO-FR ab 07.45 Uhr bis 10.00 Uhr) für die Folgetage telefonisch bei mir zu melden. Falls eine Wochenendbetreuung notwendig ist, benötige ich eine Nachricht bis Freitag 12 Uhr. In diesem Zeitraum kann auch eine Email an die Schule versendet werden, wenn ich telefonisch nicht erreichbar bin.

Jasmin Arndt (Schulleitung)

 


Weihnachten im Schuhkarton

Auch in diesem Jahr haben wir uns als Schule für die Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" eingesetzt und es wurden fleißig Spenden bei Frau Büttgen abgegeben. Diese sind nun auf dem Weg, um anderen Kindern an Weihnachten eine Freude zu bereiten. Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die dazu beigetragen haben.



Erntedankfest

Am 04. Oktober war es wieder soweit. Unser alljährliches Erntedankfest stand wieder vor der Tür. Es ist wie immer eine Freude zu sehen, wie viel Mühe sich die Eltern geben, die Aula zu dekorieren und das Essen herzurichten. Die Kinder genießen das gemeinschaftliche Essen und die besondere Stimmung an diesem Tag.

  • F6AC67CC-8012-4102-8237-519578E3FCB3
    F6AC67CC-8012-4102-8237-519578E3FCB3
  • Erntedank 2016
    Erntedank 2016
  • D40F07FC-DDC0-45C1-AF32-F65260629082
    D40F07FC-DDC0-45C1-AF32-F65260629082
  • 318492A5-73AE-48C3-A04F-A5390CBA875D
    318492A5-73AE-48C3-A04F-A5390CBA875D

 

Einschulung 2019

 

Am Donnerstag, den 29.08.19 sind unsere neuen Erstklässler eingeschult worden. Traditionsgemäß begrüßten unsere Viertklässler die neuen Schulkinder mit einem Theaterstück. Aufgeregt und voller Vorfreude ging es danach zum ersten Mal in die Klassenräume. Die Kinder lernten nun endlich ihre Klassenlehrerinnen und Klassentiere persönlich kennen. Dieses Jahr gibt es die Zebraklasse und die Drachenklasse. Nach der ersten Schulstunde durften die Kinder, ihre wunderschönen Schultüten in Empfang nehmen.

Wir wünschen allen Erstklässlern ein tolles erstes Schuljahr und viel Spaß beim Lernen!

  • A9932B8A-2572-442C-85AB-FAD8DAD7D062
    A9932B8A-2572-442C-85AB-FAD8DAD7D062
  • 1CBC227E-0AFA-49B7-BF18-1B58E20BA291
    1CBC227E-0AFA-49B7-BF18-1B58E20BA291
  • C78E28AE-FA5D-4E26-89E6-655BD02C2271
    C78E28AE-FA5D-4E26-89E6-655BD02C2271


Abschied und Neubeginn

Nach 36 Jahren mussten wir uns von unserer langjährigen Schulleitung Frau Meisen trennen. Mit einer wunderbaren Abschiedsfeier verabschiedete Sie sich in Ihren wohl verdienten Ruhestand. Seit dem neuen Schuljahr 2019/2020 leitet nun Frau Arndt mit neuem Elan die Grundschule im Park.

Schuljahresbeginn Arndt
Brief zu Schuljahresbeginn.pdf (150.65KB)
Schuljahresbeginn Arndt
Brief zu Schuljahresbeginn.pdf (150.65KB)


Abschiedsbrief Meisen
Abschiedsbrief.pdf (82.07KB)
Abschiedsbrief Meisen
Abschiedsbrief.pdf (82.07KB)


Fit 4 Future

Seit dem Schuljahr 2017/18 ist unsere Schule eine fit4future-Schule. „fit4future“ ist eine ganzheitliche Initiative mit den Modulen Bewegung, Ernährung und Brainfitness, die auf 3 Jahre angelegt ist und das Ziel hat, langfristig die Kinder für Sport, Bewegung und gesunde Ernährung zu motivieren.

Bewegung ist eine wichtige Säule in unserem Schulprogramm und soll durch dieses Projekt noch mehr in den Fokus genommen werden. Dabei werden wir uns als Schule mit folgenden Schwerpunkten beschäftigen:

  • Schule als gesunder Raum“

  • Netzwerk Bewegung“

Da die Lärmbelastung als Faktor Nummer 1 für die Beeinträchtigung einer gesunden Arbeitsatmosphäre gilt, werden wir die Ruhe im Schulgebäude wieder stärker in den Blick nehmen.

Um ein konzentriertes Arbeiten zu ermöglichen, sind neben Bewegungspausen auch die Sitzpositionen der Kinder entscheidend. Hierfür haben wir für alle Klassen 2 Wackelkissen angeschafft.

Seit Februar 2018 ist die fit4future-Tonne im Einsatz. Diese Tonne beinhaltet diverse Sportkleingeräte, die die Kinder zu sportlicher Betätigung animieren und Kondition, Koordination und Kraft schulen sollen. Die Spieletonne kommt sowohl in den Pausen/Regenpausen als auch im Sportunterricht zum Einsatz.

Außerdem starten wir ab dem 19.2.2018 jeden Montag mit einer kleinen Sporteinheit in die neue Woche. Dafür versammeln sich alle Kinder in der Aula und werden sich - angeleitet von jeweils einer Klasse – zu Musik bewegen.

Natürlich findet auch in diesem Schuljahr wieder unser Sportfest statt, das neben dem Bundesjugendspielen viele weitere Bewegungsmöglichkeiten bieten wird.

Über weitere Neuerungen zu unserem fit4future-Projekt halten wir Sie über unsere Homepage auf dem Laufenden. Nähere Informationen unter: www.fit-4-future.de