Kinderhaus e.V.

Wer wir sind

Der Kinderhaus e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der die Kinderbetreuung für Schüler*innen der Buirer Grundschule im Park organisiert. Der Verein bietet verlässliche Betreuung in unterrichtsfreier Zeit  von 7:15 Uhr bis 16:00 Uhr an. Unter Leitung der Diplomsozialarbeiterin Frau Edith Abels kümmern sich 10 Mitarbeiter*innen um die Kinder. Dabei arbeiten wir nach dem Baukastenprinzip: die Eltern wählen aus dem Betreuungsangebot die Tage bzw. Zeiten, in denen ihr Kind betreut werden soll. Die Betreuungszeiten umfassen Freispielzeiten, einen pädagogischen Mittagstisch und ein betreutes Hausaufgabenangebot.

In geborgenem Rahmen und der Obhut der Betreuer*innen können die Kinder frei spielen, basteln oder anderen Tätigkeiten nachgehen. 

In fünf Betreuungsräumen, einem Snoozleraum (Ruheraum), der Kindermensa,  der Turnhalle und auf dem großen Außengelände der Schule können sich die Kinder je nach Bedarf und Absprache aufhalten.

Kontaktinfo der Betreuung

Bitte wenden Sie sich persönlich an die Mitarbeiter*innen, wenn Sie Interesse an unserem Angebot haben. Eine Kontaktaufnahme ist unkompliziert über den Anrufbeantworter des Kinderhauses möglich. Wir melden uns bei Ihnen.

Für Gespräche stehen wir Ihnen freitags zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr und nach Absprache zur Verfügung.
Unsere Adresse und Telefonnummer:

xxx

Kinderhaus e.V. der Grundschule im Park

xxx


Broichstraße 10



50170 Kerpen-Buir



Tel: 02275 - 9183852




Beiträge für die Betreuung

Der Mitgliedsbeitrag im Verein beträgt 12,00 Euro pro Jahr.

Betreuungsart

Entgelt je Monat

Entgelt je Tag

Gastkind bis 13:20 Uhr


5,00 Euro

Gastkind 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr


15,00 Euro

1 bis 2 Tage bis 13:20 Uhr

20,00 Euro*


3 oder mehr Tage bis 13:20 Uhr

40,00 Euro*


bis maximal 16:00 Uhr zusätzlich

40,00 Euros


bis maximal 14:30 Uhr zusätzlich

20,00 Euros


Frühbetreuung von 7:15 Uhr bis 8:00 Uhr an 1 bis 2 Tagen

7,00 Euros


Frühbetreuung von 7:15 Uhr bis 8:00 Uhr an 3 oder mehr Tagen

15,00 Euros


*Geschwisterkinder zahlen die Hälfte

Das Mittagessen (verpflichtend für alle Kinder, die länger als 13:20 Uhr bleiben) wird einzeln abgerechnet. Zur Zeit kostet es 3,30 Euro.